1. Formative Evaluationsverfahren im SoSe 2022

    Liebe Evaluationsinteressierte,

    im Sommersemester 2022 können Sie unsere Fragebögen zur formativen Evaluation Feedback.UP - Auftakt bzw. Feedback.UP - Verlauf weiterhin als alternative Evaluationsinstrumente zum SET.UP-Fragebogen in Ihren Lehrveranstaltungen nutzen. Die Fragebögen eignen sich, um frühzeitig oder lehrveranstaltungsbegleitend Rückmeldungen der Studierenden einzuholen. Mehr Informationen zu der Verwendung von Feedback.UP erhalten Sie hier.

    Neben den Fragebögen von Feedback.UP gibt es in diesem Semester die Möglichkeit, sich für die interaktionsorientierte Evaluationsmethode Teaching Analysis Poll, kurz TAP, anzumelden. Bei dieser formativen Evaluationsmethode moderieren Mitarbeitende des ZfQ (Bereich Lehre und Medien) ein Feedbackgespräch mit und zwischen den Studierenden in Abwesenheit der Lehrperson. Weitere Informationen zum Verfahren und Hinweise zur Anmeldung finden Sie hier.

    Wussten Sie schon, dass zu den wichtigsten Themen der Lehrveranstaltungsevaluation an der Universität Potsdam Screencasts für Sie erstellt wurden, um einen schnellen Einblick in die Abläufe und Möglichkeiten der Lehrveranstaltungsevaluation zu bekommen? Sie finden die Videos sowie weitere Hinweise auf Media.UP in der Rubrik „Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium“ oder auf unserer Homepage unter Kursevaluation für Lehrende.

    Bei Fragen oder Problemen können Sie uns gern kontaktieren (Tel.: 0331/977-1426; E-Mail: evaluation@uni-potsdam.de). 

    Ihr Evaluationsteam

    in: Aktuelles.

Kommentare Rss

« zurück zu den Beiträgen